Mittwoch, 2. April 2014

Papa Miles

Der (werdende) Papa Miles grüsst aus Berlin, wo er am letzten Wochenende

an beiden Tagen jeweils mit V1 in der Offenen Klasse platziert wurde und

die Anwartschaften für den Titel "Deutscher Champion VDH" bekam !!!

29.03.2014: 1. Nationale Ausstellung 2014 VDH / Richter: Jan Roger Sauge, (N)
V1 Offene Klasse + Anw.Dt.Ch.VDH

30.03.2014: CACIB Berlin / Richter: Ewa Nielsen (S)
V1 Offene Klasse + Anw.Dt.Ch.VDH


Richbourne Star Of Night "Miles"

Danke für das Foto, Karin!

Herzlichen Glückwunsch an Miles und Karin
zu diesen tollen Ergebnissen !!!
Marita Szillus

Kommentare:

  1. Herzlichste Glückwünsche auch von uns an Papa Miles!
    Da hat sich Rose aber wirklich ein wunderschönes Prachtexemplar für ihre zukünftigen Kinder ausgesucht! ;-) Guter Geschmack, liebes Röschen!

    AntwortenLöschen
  2. Ja, das finde ich auch! Aber so eine hübsche Hündin wie Rose hat ja auch nur den allerschönsten Rüden verdient! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. na, das ist doch sowieso klar!!!! ;-)

      Löschen
    2. Und ich dachte immer, es käme auf die inneren Werte an.
      Im Ernst: Papa Miles ist sehr attraktiv, genau wie die Mutter. Nun sind wir gespannt auf die nächste Generation - und ein bisschen neidisch, freuen uns aber mit den zukünftigen Hundebesitzern, die den Labbi-Fan-Club verstärken werden.

      Löschen
  3. Papa Miles ist nicht nur äußerlich schön sondern besitzt auch superschöne Wesenseigenschaften. Er ist ein wunderbar charmanter, friedvoller, verspielter Rüde, der angenehm in sich ruht und sich nie in den Vordergrund drängt - so wie Rose auch. Von daher passen die beiden einfach supergut zueinander!

    AntwortenLöschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.