Mittwoch, 4. Juni 2014

3 Wochen alt und erste Fleischmahlzeit

Gestern waren unsere I´s 3 Wochen alt. Sie haben ihr Geburtsgewicht gut verfünffacht und schlabbern 1-2 mal täglich einen Ziegenmilchbrei mit großer Freude. Die Zähne bahnten sich seit Tagen an und seit gestern sind sie durchgebrochen: und wer Zähne hat, kann auch Fleisch essen!
So war es denn also heute soweit: es gab die erste Fleischmahlzeit! 
Nur der allererste Bissen wurde vorsichtig untersucht und abgeschmeckt - dann kam die blanke Gier nach mehr hervor! ;)
Allen hat es supergut geschmeckt und so waren ganz schnell 500 g ganz mageres fein gewolftes Rindfleisch in den 9 kleinen Mägen verschwunden!
Sie sind danach fast kauend eingeschlafen ...





die Großen können es kaum fassen: die Lütten kriegen Fleisch und sie müssen zugucken ... ;(


sie sind alle soooo kuschelig ...

Nachtisch! Und hoch den Kopf



Marita Szillus

Kommentare:

  1. Toll - schön, dass das ein Barf-Wurf ist! ;-) Milch, Brei und Fleisch...was will man mehr, wenn man gerade mal Mini-Milchzähne bekommt!
    Wer ist denn der Schwarze auf dem ersten Bild?
    Dieser Wurf hat übrigens auch andere Äuglein, als Rose´s erster...finde ich zumindest aus der Ferne!
    Viel Spass euch allen beim Kuscheln! Jetzt fängt erst die richtig schöne Zeit an...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ...sorry, ich meinte links der schwarze auf dem zweiten Bild neben dem gelben?

      Löschen
    2. Auf dem ersten Bild oben, das ist auch Herr Schwarz.

      Löschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.