Samstag, 7. Juni 2014

Erster Freigang!

Nun sind die I´s wirklich so richtig in ihrem Spielzimmer "angekommen". Sie haben die erste Nacht dort verbracht - 3 haben sich in den Drahtkennel gelegt, 4 lagen auf dem Vetbed daneben und scheinbar war es wirklich warm genug (20 Grad), denn 2 lagen rücklings mitten im Raum als ich heute früh um viertel nach 6 Uhr zu ihnen reinging. 

Sie laufen schon richtig freudig hoppelnd durch den Raum und kennen die Klingel an dem Spiralenband, die von der Decke hängt und wissen, wie sie sie zum Bimmeln bringen können. Besonders Herrn Grün gefällt die Klingel sehr gut. ;)
Natürlich stehen auch die "Welpenklos" parat und: Tatatataaah! Heute früh lagen 3 Häufchen darauf! Herrn Schwarz konnte ich dabei beobachten, wie er ziemlich zielstrebig auf das Klo ging. Klar - noch Zufall - aber die Anfänge sind da.

Auch bei diesem Wurf ist der plüschige Donut zum Chillen wieder sehr beliebt. 
Am frühen Nachmittag, als die Sonne um die Hausecke kam und es draußen windstill und so richtig angenehm warm war, haben wir dann die Fellkinder das erste Mal für ein paar Minuten in den Garten gelassen. Angeführt von Rose und Lizzy trauten sie sich erst kaum aus der Terrassentür heraus. Vorsichtig setzten sie ihre Pfoten auf die kühlen Steine. Sie liefen hinter Rose und Lizzy her bis zur Rasenkante! Und hier: Stop! Was ist denn das? Sehr vorsichtig, aber auch sehr neugierig, haben sie das Gras untersucht bevor sie dann die ersten Schritte darauf gesetzt haben.
Das war ein spannender und müde machender erster kurzer Ausflug in den Garten.

(Ganz unten - nach den Fotos - findet ihr noch ein Video des kleinen Ausflugs!)

















Marita Szillus
 


Kommentare:

  1. ...auf den Bildern ist leider nicht eindeutig zu erkennen, welche von den Damen, die Schwarze, die Gelbe oder die in lila am stolzesten auf die 9 kleinen Welpenkinder ist???? ;-))) ich sage nur"Alle 9'ne"!!!!

    AntwortenLöschen
  2. Wie schön! Alles was neu und fremd ist, muss ja auch erstmal erkundet werden :-)
    Und Lizzy hat sich wahrscheinlich riesig gefreut ;-)

    AntwortenLöschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.