Mittwoch, 25. Juni 2014

NAMEN !!!

Nun habe ich euch lange genug auf die Folter gespannt und will euch endlich die Hunde mitsamt ihren Ahnentafel-Namen und ihren neuen Rufnamen vorstellen. 
Nach einem anstrengenden Tag und vielen Überlegungen, Sichtung von über 500 Fotos ... findet ihr hier nun das Ergebnis!
Ich hoffe, dass ihr neuen Welpenfamilien alle glücklich und zufrieden mit der Wahl des für euch gedachten Welpen seid! 
Viel Glück und Freude, Gesundheit und ein wunderschönes gemeinsames Leben mit eurem neuen Familienmitglied!

In Geburtsreihenfolge:

Faithful Connection Impossible Dream - Jack - (Herr Blau)



Faithful Connection Inverness Dream - Josh - (Herr Grün)



Faithful Connection In My Eyes - Timmy - (Herr Schwarz)



Faithful Connection Ice Star - Aaron - (Herr Beige)



Faithful Connection In Love With You - Emma - (Frau Rot)



Faithful Connection Indian Rose - Jule - (Frau Rosa)



Faithful Connection Invisible Touch - Cava - (Frau Orange)



Faithful Connection Illusion In Gold - Lene - (Frau Lila)



Faithful Connection Ice Princess - Tea - (Frau Neon)


Heute haben wir noch weitere tolle Fotos gemacht und dank Karin Becker sind dabei auch ein paar sehr schöne Standbilder von den Welpen herausgekommen. Liebe Karin, Christa und Horst - es war ein sehr schöner Tag mit euch! Vielen Dank, Karin, für die Zeit, die du dir für die Kinder von Miles & Rose genommen hast!!!














 









Marita Szillus








Kommentare:

  1. Hallo Marita, wir sind begeistert, tolle Namen (wie immer), wunderschöne Köpfe mit
    goldigen Gesichtern, einfach jedes ein Unikat ! Die Stehfotos sind ja schon fast ausstellungsreif, wunderschöne kleine Pummelchen ! Einfach nur Herz-Herz-Herz
    bitte mehr davon ! Schade das die Zeit bald zuende ist, es ist immer wieder schön
    die Fotos oder Videos zu betrachten, ganz liebe Grüsse

    AntwortenLöschen
  2. ....und spannend bleibt dann noch, wer welchen Schatz "sein eigen" nennen darf...;-)

    AntwortenLöschen
  3. Wunder-wunderschöne Köpfe und Hundekinder.
    Der einzige Skandal ist, dass Happy Rose und Aron nun tatsächlich OHNE Spielkameraden bleiben, obwohl sie/ er gern Platz gemacht hätten auf den Lieblingsdecken.
    Dieser Wurf ist wirklich beste Werbung für die Labbis. Und die beteiligten Züchter!. Wir gratulieren den glücklichen Besitzern und senden ein großes Kompliment für die tollen Fotos. Rose vergessen wir natürlich nicht und freuen uns, dass sie nach dem bevorstehenden Trennungsschmerz eine Weile mal nur an sich denken darf.
    Aron & Sabine

    AntwortenLöschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.